/

  

 

Hallo, mein Name ist Tanja Maria Richter...

...mit der Yoga Stube möchte ich Menschen egal welchen Alters, Raum für Training und Gesundheit geben. Wo man dem Alltag entfliehen kann und wir die Aufmerksamkeit ausschließlich uns selbst, dem Körper und Geist widmen können, um so einen Energieausgleich zu schaffen um wieder balanciert für den Alltag und seine Anforderungen zu sein!

Nach 10 Jahren Büro und Computerarbeit in der Medienbranche, war ich gezwungen meinen Beruf wegen BurnOut aufzugeben. Ich beschloss wieder mehr Bewegung in mein Leben zu bringen. Ich habe mich mit Sport aus dem ausgebrannten Loch wieder rausgeholt, meine Batterien die ausgebrannt waren wieder aufgeladen. Schnell war mir bewusst, wie sich regelmäßige Sportausübung Positiv und vor allem Nachhaltig auf den Körper und Geist auswirken. 

So machte ich meine Lieblingstätigkeit, mein Hobby zum Beruf. Ich fand im Laufe der Jahre als selbstständige Fitness- und Personaltrainerin schnell heraus, das Yoga meine Berufung ist. Denn ich liebe es Menschen ein gutes Körper- und Lebensgefühl zu vermitteln. Mit Ihnen zu yogieren, zu singen und zu meditieren ebenso wie philosophieren über das Leben über Gott und die Welt. Heute genauso wie damals 2013 als alles begann.

So kam es, dass sich einen Wohlfühlraum eröffnete, so entstand die Yoga Stube. Wo sich auch heute noch viele Menschen wohlfühlen und sich körperlich & geistig Gutes tun, mit viel Freude am Sein!

Unser Team

Heidi Roth

Heidi Roth

Hatha Yogalehrerin

Yoga begleitet mich schon viele Jahre und hat mir während meiner Berufstätigkeit in der Sozialarbeit geholfen meinen Körper und meinen Geist fit zu halten. Diese Erfahrungen wollte ich mit interessierten Menschen teilen und habe deshalb verschiedene Ausbildungen zur Yogalehrerin gemacht. Dabei ist mir wichtig geworden, dass Yoga für alle möglich sein soll und jede Frau, jeder Mann das eigene Wohlfühl - Gefühl entdeckt. Gerade nach dem oft fremdbestimmten und fördernde Alltag bietet Yoga ein Eintauchen in die persönliche Erlebniswelt.

Und unser Weg dorthin ..... Konzentration auf das Hier und Jetzt; ☆Wahrnehmen des Körpers: anspannen - entspannen - hineinhorchen; ☆Gedanken und Gefühle zulassen: kommen und gehen lassen; ☆freudig in Bewegung sein; ☆Bewegung und Atem in Einklang bringen; ☆"mich mit wohlwollender Gelassenheit annehmen, so wie ich bin";

Seit 2008 Yogalehrerin; Ausbildungen: Hatha Yogalehrausbildung, Yoga Vidya Austria intern. Ayur Yoga Therapie, Remo Rittiner Hormon Yoga Therapie, Yoga&Energetik, G. Glettler

Sandra Sagmüller

Sandra Sagmüller

Hatha Flow Yoga & Golden Age Yoga

Meine Leidenschaft für Bewegung, Fitness und Gesundheit hat schon im Jugendalter begonnen. 2006 habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und die Sportlehrerausbildung in Wien, Auf der Schmelz, absolviert. Danach war ich ca. 3 Jahre als Fitness-, Wellnesstrainerin und Personalcoach in Fitnessstudios tätig.

Mein wachsendes Interesse an der Arbeit mit Menschen und meine Faszination an der menschlichen Anatomie, haben mich dazu veranlasst, Heilmasseurin zu werden. Im Jahr 2013 habe ich die Ausbildung zur Heilmasseurin abgeschlossen und arbeite seither in diesem Bereich. Seit 2015 bin ich Selbstständig und hauptsächlich freiberuflich tätig.

Yoga habe ich ca. 2011 kennen und lieben gelernt. Ich konnte in den vergangenen Jahren verschiedene Yogawege ausprobieren und auf meinen Reisen viel Erfahrung sammeln. Im Jahr 2020 habe ich mich dann dazu entschlossen, tiefer in die Yoga-Materie einzutauchen und habe die Yogalehrer-Ausbildung an der Yoga-Akademie Austria absolviert. Dabei habe ich sehr viel über die Philosophie und die verschiedenen Techniken des Yoga gelernt und das Unterrichten bereitet mir viel Freude. Seit Anfang des Jahres 2021 unterrichte ich auch Anatomie im Zuge der Yogalehrerausbildungen an der Yoga-Akademie Austria.

Ines Schilcher

Ines Schilcher

Schwangerenyoga 2007 kam ich zum ersten Mal in den USA mit Yoga in Berührung und war erstaunt über das Kraftvolle sowie Weiche, das im Yoga eine Verbindung findet. Nach den ersten Yogaerfahrungen mit unterschiedlichen Hatha Yoga-Stilen, die eher sportlich und dynamisch waren, fehlte mir immer öfter der ruhige und meditative Teil. Nach meinem Studium und dem Umzug von Österreich nach Berlin, stieß ich auf Kundalini Yoga, wo auch Pranayama (Atemübungen), Mantras und Meditation eine größere Rolle spielen. Dadurch bekam ich Zugang zu mehreren Ebenen des Yoga, die über den rein körperlichen Aspekt hinaus gehen. Nachdem ich ein paar Jahre lang einen Raum für Yoga und Massage in Berlin geleitet habe, zog es mich wieder zurück nach Österreich.

Durch die eigene regelmäßige Praxis und den Erfahrungen mit dem Unterrichten von Yoga für Menschen unterschiedlichen Alters, hat sich ein Stil heraus entwickelt, der nicht einer einzigen Richtung oder Schule zuzuordnen ist. Es geht mir im Unterricht um die bewusste Trennung von Yoga und allen Formen von Dogma. Ich verwende u. a. Übungsreihen aus dem Kundalini Yoga, Übungen von Swami Gitananda und bin ebenso geprägt von Dhirendra Brahmachari und Nanak Dev Singh. www.beyogaia.com

Katharina Metzn

Katharina Metzn

Vinyasa Flow

Mein Weg zum Yoga begann in meiner Jugend, als ich merkte das die Welt, für einen hochsensiblen Menschen, wie mich, oft zu laut, zu voll und zu schnell ist. In den Yogastunden die ich besuchte, konnte ich endlich tief durchatmen, meinen Körper spüren und entspannen. Das brachte mich unteranderem dazu die Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren und Menschen die Möglichkeit zu schenken, wieder in Verbindung mit sich und seinem Körper zu kommen, die Yogapraxis (on the mat) als Spiegel und Lernort zum Ausprobieren, Scheitern und Wachsen zu sehen und die gemachten Erfahrungen in den Alltag zu integrieren.

Neben meiner Yogalehrerinnentätigkeit bin ich Sonderpädagogin und aktuell im Master zur Traumapädagogin. Hier wird mir immer wieder die besondere Kraft unseres Körpers in Verbindung mit der menschlichen Psyche deutlich. Mein Ziel ist es dahingehend meine Yogaklassen möglichst (trauma)sensibel zu gestalten und einen geschützten Raum für alles, was in der Stunde entsteht, zu schaffen.

Einer meiner größten Leidenschaften ist das Singen, das ich versuche in die gemeinsamen Yogastunden mit einfließen zu lassen, denn Singen ist letztendlich auch vertonter (Aus)Atem –und somit bedeutsam für unser Leben.

Ich freue mich gemeinsam mit dir zu lernen, zu fließen, zu singen, zu spüren und zu wachsen- Lasst uns die Welt(und wenn es nur die eigene ist) dadurch ein Stückchen besser machen <3

Tanja Maria Richter

Tanja Maria Richter

Inhaberin, Betreiberin, Ideengeberin und Gestalterin der Homepage und Marketing der Yoga Stube, Yogalehrerin

Ich begann mit Kung Fu; Tai Chi und Meditation. Dieser Weg führte mich schließlich zur Fitnessacademy, wo ich die Ausbildung zur Dipl. Fitness- Health & Personaltrainerin absolvierte. Anschließend lernte ich Pilates bei Mag. Carina Claudia Haimbl. Es folgte eine Ashtanga Yoga und Hatha Yoga Ausbildung bei Samyak Yoga in Indien. Viele weitere Ausbildungen folgten und ich freue mich auf jede weitere Möglichkeit etwas Neues über den Körper und Geist zu lernen. Die Wissenschaft über den Menschlichen Körper & Geist ist eine lebendige, so gibt es immer was zu lernen!

Als Yoga Lehrerin, Personaltrainerin sowie Pilates Trainerin bin ich stets bemüht das Bewusstsein für Körper und Geist zu schärfen. Wieder lernen den Körper wahr zu nehmen und in ihn hinein zu spüren, zu unterscheiden Was tut mir gut und was tut mir nicht gut. Ich habe selbst erlebt wie sich ein BurnOut anfühlt und wie man den Weg heraus findet. Dadurch hoffe ich, auch durch meine Erfahrungen den Menschen helfen zu können. Ich bin jeden Tag dankbar dafür, durch meinen Unterricht und die Körperarbeit den Menschen ein Stück neues Körpergefühl und Wohlbefinden wiedergeben zu können! Wir sehen uns in der Yoga Stube, ich freue mich auf Dich!

Ausbildungen Kinderyoga bei Hanna Pessl littleyogi.at, Klassische Massage, Lymphmassage, Fußreflexzonen Massage, Schröpfen, Physio Taping bei Manuelle & Shiatsu Ausbildung Hilpert, Fitness- Health- und Personaltrainerin, Fitnessacademy / Sportacademy, Ashtanga und Hatha Yoga bei Samyak Yoga Indien/ Himalaya Pilates, Kung Fu, Tai Chi, "......bewusstes Körpergefühl für einen gesunden Geist in einem gesunden Körper!"

 


 Friends & Empfehlungen 

 


 
Karte
Email