Die Yoga Stube
/


 

 

Bitte um Voranmeldung für die Teilnahme an einer Stunde deiner Wahl unter 0699 140 520 59

Anmeldungen bis 60 min vor Beginn der Einheit möglich

 

Stundenbeschreibung

 

ASHTANGA YOGA 

Ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch  körperliche Übungen (Asanas) und Atem in Harmonie gebracht wird. Die Muskulatur wird gleichzeitig gekräftigt und gedehnt. Durch die schnelle Abfolge wird die Ausdauer verbessert und die Asana (Position) 5 Atemzüge gehalten.
Ashtanga Yoga ist eine fixe Sequenze. "Aufgewärmt" wird mit dem Sonnengruß A + B der ganze Körper, danach kommen Asanas im Stehen, Sitzen und Umkehrhaltungen. Ab den sitzenden Asanas (Positionen) wird d
urch fließende Übergänge, genannt Vinyasa der Körper gestreckt und der Kreisläuf gekräftigt.

Die abschließende Entspannung (Shavasana) in der Rückenlage bringt dem Körper neue Energie und Kraft.

Wirkungen:
Steigerung von Kraft, Ausdauer und Flexibilität
Beseitigung muskulärer Dysbalancen
Verbesserung der Körperhaltung
Förderung von Koordination und Gleichgewicht
Stärkung des Immunsystems

YOGA fokussiert den Geist, kräftigt und dehnt den physischen und psychischen Körper optimal, macht dich Flexibel und bringt Dich in Balance

 

HATHA YOGA

 Alle Yoga Stile und Trends entwickeln sich aus Hatha Yoga. Im Westen ist es die meist verbreitetste Yoga Form und im unterschied zu Ashtanga Yoga (5 Atemzüge) hält man die Asanas (Yogapositionen) 7-9 Atemzüge lang. So kann man die verschiedensten Asanas (Position) so richtig schön erforschen und sich darin ausdehnen. So seine Körperlichen aber auch geistigen Grenzen erkennen und daran arbeiten. Shavasana (Schlußentspannung), Pranayama (Atemübungen) und Meditation schließen diese Einheit ab.

Ideal um zur Ruhe zu kommen und Körper und Geist in Ausgleich zu bringen.

 


ONLY YOGA 

Ist ein von mir auf die Teilnehmer abgestimmter Yoga Mix mit Elementen aus Hatha und Ashtanga Yoga.

Only Yoga ist eine Abwechslungsreiche Yoga Einheit mit den verschiedensten Yoga Elementen aus Ashtanga und Hatha Yoga. Die Einheit endet mit Shavasana (Schlußentspannung), Pranayama (Atemübungen) und Meditation.

Es stärkt das physische Körpersystem und bringt den Geist zu Ruhe.

 

 

YOGALATES, Yoga & Pilates 

Ein Yoga und Pilates Flow 'Workout' mit Musik. Stärkt und kräftigt den ganzen Körper. Die tiefliegende Bauch- und Rückenmuskulatur sowie die Halte- und Stützmuskulatur werden mit Yoga Positionen und Pilates Übungen gestärkt.

Das Beste Workout für eine Gesunde und Aufrechte Haltung - Nie wieder Rückenschmerzen! :) Und Spaß macht es noch dazu! 

 

GESUNDER RÜCKEN

Durch sanfte und gezielte Kräftigungsübungen wird die Rückenmuskulatur Gesundheitsorientiert gekräftigt und der ganze Körper beweglich und fit gemacht. 



YIN YOGA

Yin Yoga ist ein meditativer, sanfter Yoga Stil. Die Asanas (Positionen) werden länger gehalten. Wunderbare Einheit um tief in die Asanas einzutauchen, den Alltag mal komplett loslassen. Mit Hilfe von Yoga Blöcken und Pölster werden die Asanas an die Körperlichen Bedürfnisse angepasst damit man sich ganz  darin entspannen kann und durchaus 3-8Min. darin einsinken kann. Durch längeres verweilen in der Asana werden Spannungen im Binde und Fasziengewebe gelöst. Bänder werden flexibel und stark gemacht, Gelenke mobilisiert. Nervensystem regeneriert und entspannt sich. Ein angenehmes Wohlbefinden stellt sich ein. 


PILATES

. . .ist mehr als nur ein Körpertraining. Pilates ist ein Training für den Körper und den Geist.

. . . Plates erhöht die Körperkraft, Flexibilität und Koordination

. . . baut Stress ab, schärft die Konzentrationsfähigkeit und fördert ein besseres Wohlbefinden

. . . ist für Jede Frau und Jeder Mann geeignet

Die 7 Pilates Prinzipien: Kontrolle, Atmung, Zentriertheit, Stabilität, Genauigkeit, Fliesende Bewegungen, Bewegungsradius

Durch die Konzentration auf den Core  Rumpf das Kraftzentrum, schafft Pilates ein Bewusstsein für die eigene Mitte.

Der Körper & Geist kommt in Balance. 





 

 

 

 

 

 
Karte
Email